Video aus Lienen erfolgreich beim Kurzfilm-Wettbewerb

And the winner is: Der Film „Und mit deinem Geiste“. Produziert von einem Messdiener-Team von der Gemeindejugend Maria Frieden aus Lienen mit Charlott Dreyer, Lea Liener, Aliessa Mentrup sowie Janne und Marit Roß. Zusammen mit Videos von Gruppen aus Hatten, Münster, Rees und Schöppingen hat das Lienener Team den Kurzfilmwettbewerb „movie 2.18“ gewonnen. Die Siegerbeiträge wurden auf der Katholikentagsbühne des Bistums Münster mit Preisgeldern von je 250 Euro ausgezeichnet.

Der Wettbewerb im Vorfeld des Katholikentags stand unter der Überschrift „Suche Frieden“. Insgesamt 39 Videos hatten junge Teams aus Schulklassen, Jugendgruppen oder anderen Konstellationen eingereicht. Die Jury bestand aus dem Theologen und Medienexperten Fabian Löckener, der Medienwissenschaftlerin Dr. Petra Pansegrau und der Multimediaredakteurin Sarah Stöber.

Für den Siegerbeitrag aus Lienen hob die Jury hervor, er illustriere den Appell „Suche inneren Frieden“ mit „optisch gelungenen Bildern und farbigem Reichtum“. Der Film überzeuge mit seiner „eigenen Bildästhetik“ und funktioniere „in überzeugender Weise als eigenständiges kleines Gesamtkunstwerk“, lobte die Jury.

Die Urkunde überreichte Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp, Beauftragter des Bistums für den Katholikentag, das Preisgeld wurde anschließend ausgehändigt – unter großem Applaus der zahlreichen Zuschauer.

Die Idee zu dem Film sei ihnen gekommen, weil sein Thema jeden betreffe: „Inneren Frieden braucht jeder“, sagte Janne Roß auf der Bühne. Deshalb solle man ruhig auch mal sein Handy ausschalten, wie es im Film gezeigt wurde, ergänzte ihre Schwester Marit: „Auch wenn man meint, etwas zu verpassen, ist es gut, mal zu sagen: Jetzt nur ich oder meine Familie oder meine Freunde.“ Eine Botschaft, die gut bei der Jury und beim Publikum ankam.

Den Siegerbeitrag des Lienener Teams findet man bei Youtube, wenn man „Und mit deinem Geiste“ in das Suchfeld eingibt. Im Youtube-Kanal des Bistums Münster gibt es eine Playlist, die viele weitere der eingereichten movie2.18-Beiträge enthält. Sie ist aufrufbar unter: https://bit.ly/2rCCKMe


Text/Foto: Bischöfl. Pressestelle
12.05.2018

Kontakt

Kreisdekanat Steinfurt
Europaring 1
48565 Steinfurt
Telefon: 02551 142-20
Telefax: 02551 142-11
kd-steinfurt@bistum-muenster.de

Social Media

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir über aktuelle und interessante Neuigkeiten aus dem Kreisdekanat.

Logo Bistum Münster