Jugendliche bereiten sich auf ihre Firmung in Assisi vor

Die jugendlichen Teilnehmer der Regionalwallfahrt haben die geistliche Gemeinschaft „Nuovi Orizzonti“ in San Miniato besucht. Beeindruckt hat sie, wie deren Mitglieder über Gott und ihren Glauben sprechen. Am Ende und zum Höhepunkt der Regionalwallfahrt wird Weihbischof Dr. Christoph Hegge 153 Jugendlichen das Sakrament der Firmung spenden wird.

Weitere Info

 

Gottesdienst am Grab des seligen Niels Stensen

„Sorgt euch nicht“, diese Worte aus dem Matthäus-Evangelium rief Weihbischof Dr. Christoph Hegge beim Eröffnungsgottesdienst den über 300 Teilnehmern der Regionalwallfahrt der Kreisdekanate Steinfurt und Borken zu. Zum Auftakt der Pilgerreise feierten die Pilger in Florenz einen Gottesdienst in der Kirche San Lorenzo am Grab des seligen Niels Stensen.

Weitere Info

 

Benvenuto in Firenze

Über 300 Jugendliche und Erwachsene aus den Kreisdekanaten Steinfurt und Borken sind gemeinsam mit Weihbischof Dr. Christoph Hegge auf den Spuren des heiligen Franziskus unterwegs. Zu Beginn der Regionalwallfahrt trafen sie in Florenz ein, wo Hegge die Pilger aus seiner Region auf der Piazza S. Maria Novella mitten in Florenz begrüßte.

Weitere Info

 

Informationen über Äthiopien aus erster Hand

Schwester Rita Schiffer, Ordensfrau und Ärztin, lebt und arbeitet seit 21 Jahren in Äthiopien und leitet dort das Attat-Landkrankenhaus. Als Projektpartnerin des internationalen katholischen Hilfswerk missio ist sie in diesen Tagen im Bistum Münster unterwegs. In Rheine besuchte sie Schülerinnen und Schüler der Akademie für Gesundheitsberufe der Mathias-Stiftung.

Weitere Info

 

Neuer Vorstand des Kreiskomitees der Katholiken

Das Kreiskomitee der Katholiken im Kreisdekanat Steinfurt hat einen neuen Vorstand. Dieser wurde bei der Vollversammlung des Gremiums in Rheine gewählt. Zuvor dankte Weihbischof Dr. Christoph Hegge den Engagierten in den Pfarreien und Verbänden für ihren Einsatz und forderte im Hinblick auf das aktuelle Thema des sexuellen Missbrauchs „Null Toleranz“ gegenüber den Tätern.

Weitere Info

 

1050 Jahre Stift Borghorst

Bischof Dr. Felix Genn hat zum Stiftjubiläum in Steinfurt-Borghorst mit der Pfarrgemeinde St. Nikomedes einen Festgottesdienst gefeiert. „Ohne den Glauben wäre Ihre Stadt nicht denkbar“, sagte der Bischof in seiner Predigt. Er bedankte sich bei allen, die dazu beitragen, dass der Glaube in St. Nikomedes auch 1050 Jahre nach der Stiftsgründung gelebt wird.

Weitere Info

 

Bistum Münster stellt neue Imagekampagne vor

Mit einem Beziehungsfest startete die katholische Kirche im Bistum Münster ihre neue Markenkampagne auch im Kreisdekanat Steinfurt. Weihbischof Dr. Christoph Hegge und Kreisdechant Markus Dördelmann stellten den mehr als 160 Haupt- und Ehrenamtlichen in Stroetmanns Fabrik in Emsdetten das Logo, den Claim (Slogan) und die Kampagne vor.

Weitere Info

 

Bischof Genn weiht neue Kapelle des AJG

Bischof Dr. Felix Genn hat mit Feuer, viel Weihrauch und noch mehr Weihwasser die neue Kapelle des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) in St. Arnold eingeweiht. Anschließend wurde der Erweiterungsbau, in den das Bistum Münster als Schulträger 6,5 Millionen Euro investiert hat und in dem neben Aula und Mensa auch Klassenräume untergebracht sind, offiziell übergeben.

Weitere Info

 

Veranstaltung zum Kulturwandel im Bistum Münster

Die katholische Kirche im Bistum Münster möchte noch stärker eine Kirche sein, die Beziehung stiftet. Dies soll innerkirchlich und nach außen deutlicher erkennbar und erfahrbar werden. Deshalb sind alle, die sich haupt- und ehrenamtlich in der katholischen Kirche im Kreis Steinfurt engagieren, am 7. September zu einem Beziehungsfest eingeladen.

Weitere Info

 

Messdiener waren dem Papst ganz nahe

Knapp 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreisdekanat Steinfurt nehmen in diesen Tagen an der internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom teil. Höhepunkt war die Begegnung und das Abendgebet mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Dabei durften Messdiener aus Ochtrup, Steinfurt, Greven und Metelen während der Papstaudienz ganz in der Nähe des Papstes sitzen.

Weitere Info

 

Archiv

Alle Meldungen des Kreisdekanates Steinfurt finden Sie in unserem Archiv.

Weitere Infos

Kontakt

Kreisdekanat Steinfurt
Europaring 1
48565 Steinfurt
Telefon: 02551 142-20
Telefax: 02551 142-11
kd-steinfurt@bistum-muenster.de

ab 01.11.2018:
Nikomedesstr. 2
48565 Steinfurt
Fon: 02552 70222-0
Fax: 02552 70222-19

Hinweis

In den Herbstferien ist das Kreisdekanatsbüro vom 15. bis 25. Oktober nur vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Vom 26. bis 31. Oktober sind wir umzugsbedingt nicht oder nur sehr eingeschränkt erreichbar. Danach sind wir am neuen Standort zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da!

Termine 2018

Social Media

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir über aktuelle und interessante Neuigkeiten aus dem Kreisdekanat.

Logo Bistum Münster