• Kreisdekanat Steinfurt - Ausblick, Weite TB_Ausblick.jpg

    "Der Herr hat uns weiten Raum verschafft."

    Gen 26,22

  • Kreisdekanat Steinfurt - Gertrudenstift TB_Gertrudenstift_Koenig.jpg

    "Kein König trat anders ins Dasein."

    Weish 7,5

  • Kreisdekanat Steinfurt - Saline TB_Saline.jpg

    "Ihr seid das Salz der Erde."

    Mt 5,13

Antrittsbesuch im Kreishaus

Kreisdechant Dr. Ludger Kaulig hat das Steinfurter Kreishaus besucht und in einem ersten Gespräch mit Landrat Dr. Martin Sommer über gemeinsame Aufgaben und Herausforderungen gesprochen.

Tauschten sich über aktuelle Aufgaben und Herausforderungen aus (v.l.n.r.): Matthias Kaiser, Dr. Ludger Kaulig, Dr. Martin Sommer, Peter Freitag, Tilman Fuchs.

Der seit dem 17. September amtierende neue Kreisdechant für das Kreisdekanat Steinfurt, Pfarrer Dr. Ludger Kaulig, war nun zum Antrittsbesuch bei Landrat Dr. Martin Sommer. Im Steinfurter Kreishaus tauschten sich Sommer und Kaulig zusammen mit Kreisdirektor Peter Freitag, Sozialdezernent Tilman Fuchs und Kreisdekanatsgeschäftsführer Matthias Kaiser über die vielfältigen Berührungspunkte der Kirche zur Kreisverwaltung sowie über aktuelle gesamtgesellschaftliche Herausforderungen aus.
 
So standen bei dem Gespräch unter anderem auch der Zusammenhalt der Gesellschaft und die aktuelle Personalsituation in den Kindertagesstätten auf der Agenda. Einig waren sich die Gesprächsteilnehmenden, dass die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen nur gemeinsam erfolgreich bewältigt werden können und der regelmäßige Austausch von besonderem Wert sei und daher fortgesetzt werden solle.
 
Im Kreisdekanat Steinfurt werden zum 1. Januar 2024 fünf Pastorale Räume (Steinfurt, Emsdetten-Greven, Rheine, Ibbenbüren, Mettingen) kirchenrechtlich errichtet. Diese sollen Kooperationsräume sein und dienen der Zusammenarbeit zwischen den Pfarreien sowie zwischen Hauptamtlichen und freiwillig Engagierten. Die bisher bestehende Dekanatsstruktur wird mittelfristig entfallen.


Text/Foto: Kreis Steinfurt
12.12.2023