Emsdettener Pfarrei pilgert zum 200. Mal nach Kevelaer

Seit 200 Jahren pilgern Christen aus Emsdetten nach Kevelaer. Dort begrüßte Kevelaers Wallfahrtsrektor Gregor Kauling zum Jubiläumsjahr rund 250 Mitglieder der Pfarrei St. Pankratius in der Marienstadt. „Ich kenne keine andere Gruppe, die schon so lange nach Kevelaer pilgert“, lobte er die Emsdettener.

Weitere Info

 

50 Jahre Caritas-Werkstätten Langenhorst in Ochtrup

In den Caritas-Werkstätten Langenhorst arbeiten seit 50 Jahren Menschen mit Behinderungen. Zu diesem Jubiläum kam Bischof Dr. Felix Genn nach Ochtrup und feierte mit ihnen einen Gottesdienst. Er bedankte sich auch bei den Mitarbeitenden für ihren Einsatz, dadurch „leisten Sie einen unschätzbaren Wert für unsere Gesellschaft. Sie sind Boten für diejenigen, die benachteiligt sind.“

Weitere Info

 

Bischof Genn ist Schirmherr der Arche-Spendenwanderung

Münsters Bischof Dr. Felix Genn ist Schirmherr der Arche-Spendenwanderung, die vom 1. bis 14. September von Hamburg durch die Lüneburger Heide nach Tecklenburg führt. Mit dem erlaufenen Geld soll das „Haus Apfelallee“ barrierefrei umgebaut und brandschutztechnisch saniert werden. Als Schirmherr wünscht der Bischof sich, dass alle, die sich auf den Weg machen, gesund ans Ziel kommen.

Weitere Info

 

Kreisdechant Dördelmann verlässt den Kreis Steinfurt

Pfarrer Markus Dördelmann, seit Juli 2010 Pfarrer in Steinfurt und Kreisdechant für das Kreisdekanat Steinfurt, wird zu Ende September seinen Dienst in Steinfurt beenden. In einer persönlichen Stellungnahme schreibt er, was ihn nach neun Jahren in dieser Tätigkeit zu diesem Schritt bewogen hat. Die Verabschiedung von Markus Dördelmann ist am 29. September.

Weitere Info

 

Jahresbericht der EFL-Beratungsstellen im Kreis Steinfurt

1.854 Menschen haben im vergangenen Jahr bei der Bewältigung einer schwierigen persönlichen Lebenssituation Hilfe in einer der sechs Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) des Bistums Münster im Kreis Steinfurt gefunden. Damit ist die Nachfrage ähnlich hoch wie in den zurückliegenden Jahren.

Weitere Info

 

Mehr Austritte, Taufen und Trauungen im Kreisdekanat Steinfurt

Die kirchliche Statistik für 2018 liegt vor: Demnach haben im vergangenen Jahr im Kreisdekanat Steinfurt 1.440 Menschen die katholische Kirche verlassen (426 mehr als 2017). Zugleich wurden 1.912 Menschen durch die Taufe in die Kirche aufgenommen worden (77 mehr als im Jahr zuvor). Auch die Zahl der kirchlichen Trauungen nahm zu. Die Anzahl der Katholiken lag 2018 bei 237.660.

Weitere Info

 

Bischof Genn besucht Arche in Tecklenburg

Bischof Dr. Felix Genn hat die christliche Arche-Gemeinschaft in Tecklenburg besucht. Dort leben Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Bei seinem Besuch zeigte sich der Bischof tief beeindruckt, hörte zu, fragte nach und zeigte sich immer wieder berührt von so viel Engagement, Herzlichkeit und Spontanität. „Ich bin stolz, dass es die Arche in unserem Bistum gibt“, freute er sich.

Weitere Info

 

Caritas als verortete und sichtbare Kirche

Der Caritasverband Rheine diskutierte mit Mitarbeitenden sowie Mitgliedern des Caritasrates, der Delegiertenversammlung und der Pastoralkonferenz im Dekanat Rheine die Frage, wie die Caritas als „sichtbare Kirche“ verortet ist. Die Veranstaltung in der Stadthalle Rheine war Teil der bundesweiten „Feuer&Flammen-Tour“ des Deutschen Caritasverbandes.

Weitere Info

 

Erster Spatenstich für neues Josefszentrum in Greven

In Greven haben die Arbeiten für den Neubau des Josefszentrums mit Kirchenraum und Pfarrheim begonnen. Weihbischof Dr. Christoph Hegge war beim ersten Spatenstich ebenso dabei wie der stellvertretende Generalvikar Dr. Jochen Reidegeld. Für Pfarrer Lunemann war die große Beteiligung ein Zeichen dafür, „dass wir eine Kirche aus lebendigen Steinen sind.“

Weitere Info

 

Jahresbericht der Notfallseelsorge im Kreis Steinfurt

Der Leitungskreis Notfallseelsorge im Kreis Steinfurt hat Landrat Dr. Klaus Effing den Jahresbericht 2018 überreicht. Demnach wurde die Notfallseelsorge im vergangenen Jahr 147 Mal gerufen. Effing lobte das Engagement der Notfallseelsorgerinnen und –seelsorger und dankte für den "seelischen Halt" in schwierigsten Situationen.

Weitere Info

 

Archiv

Alle Meldungen des Kreisdekanates Steinfurt finden Sie in unserem Archiv.

Weitere Infos

Kontakt

Kreisdekanat Steinfurt
Nikomedesstraße 2
48565 Steinfurt
Fon: 02552 70222-0
Fax: 02552 70222-19
kd-steinfurt@bistum-muenster.de

Termine 2019

Social Media

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir über aktuelle und interessante Neuigkeiten aus dem Kreisdekanat.

Logo Bistum Münster