Weihbischof

Weihbischof Dr. Christoph Hegge

Zur Unterstützung des Bischofs in der Leitung des Bistums ernennt der Papst einen oder mehrere Weihbischöfe, die im Auftrag des Diözesanbischofs handeln. Im Bistum Münster gibt es vier Weihbischöfe für die Regionen Borken-Steinfurt, Münster-Warendorf-Coesfeld und Recklinghausen-Niederrhein sowie für den Offizialatsbezirk Oldenburg.

Die Weihbischöfe führen in den Pfarrgemeinden ihrer Region Visitationen durch und spenden das Sakrament der Firmung; sie sind "Sprachrohr" ihres Bischofs in der jeweiligen Bistumsregion, umgekehrt tragen sie Sorge, dass der Bischof über die eigenen Kontakte hinaus die Sorgen und Anliegen der Regionen kennt. Die Weihbischöfe sind ordentliche, stimmberechtigte Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz.

Dr. Christoph Hegge ist seit 2010 Weihbischof für die Region Borken-Steinfurt.

In den Jahren 2012, 2015 und 2018 hat er seine Bistumsregion zu Regionalwallfahrten eingeladen und ist mit Jugendlichen, Erwachsenen und Seelsorger/innen nach Rom, Santiago de Compostela und Assisi gepilgert.

Hier erfahren Sie mehr über Weihbischof Dr. Christoph Hegge...

Kontakt

Büro Weihbischof Dr. Christoph Hegge
Horsteberg 17
48143 Münster
Telefon: 0251 495-6210
fehmer-r@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster